GSB 7.1 Standardlösung

"Drei-Burgen-Klinik - Fachklinik für Herz- und Kreislaufkrankheiten/Orthopädie" - Information zur Rehabilitation

Ihre Gesundheit ist bei uns in besten Händen. Erfahren Sie mehr über unsere ganzheitlichen Therapieangebote und unsere Klinik.

Titelbild der Broschüre "Drei-Burgen-Klinik" (verweist auf: "Drei-Burgen-Klinik - Fachklinik für Herz- und Kreislaufkrankheiten/Orthopädie" - Information zur Rehabilitation)

"Das Metabolische Syndrom" - Interdisziplinäres Programm zur Lebensstiländerung

Übergewicht, Blutfett-Stoffwechselstörungen, Diabetes mellitus und hoher Blutdruck - jeder dieser Faktoren stellt ein Risiko für die Veränderung der Blutgefäße dar. Treffen mehrere dieser Risikofaktoren zusammen, sprechen Experten von einem Metabolischen Syndrom. Das Risiko für später auftretende Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall steigt deutlich.

Titelbild der Broschüre "Metabolisches Syndrom" (verweist auf: "Das Metabolische Syndrom" - Interdisziplinäres Programm zur Lebensstiländerung)

"Interdisziplinäre Schmerztherapie in der Orthopädischen Rehabilitation (ISOR)"

Für die steigende Zahl von Patienten mit chronischen Rückenleiden bieten wir die Interdisziplinäre Schmerztherapie in der Orthopädischen Rehabilitation (ISOR) an. Das 5-wöchige Programm, das in einer festen Gruppe mit 8 bis 12 Personen abläuft, setzt ganzheitlich an. Denn, wenn Schmerzen chronisch werden, spielen viele unterschiedliche Faktoren eine Rolle.

Titelbild der Broschüre "Interdisziplinäre Schmerztherapie in der Orthopädischen Rehabilitation" (verweist auf: "Interdisziplinäre Schmerztherapie in der Orthopädischen Rehabilitation (ISOR)")

"MBOR: Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation"

Die medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR) ist ein spezielles Programm, das ganz im Zeichen der Anforderungen steht, die Ihr Arbeitsplatz an Sie stellt. Gemeinsam arbeiten wir gezielt an Ihren individuellen Belastungen im Beruf.

Titelbild der Broschüre "MBOR: Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation" (verweist auf: "MBOR: Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation")

"Zeichen erkannt? - Prävention bei orthopädischen Beschwerden"

Unsere Präventionsprogramme sollen bereits bei den ersten gesundheitlichen Problemen helfen, den Weg zu einem gesünderen Lebensstil zu finden.

Ausreichend Bewegung, bewusste Ernährung und der richtige Umgang mit Stress tragen wesentlich dazu bei, dass Sie trotz der gestiegenen Lebensarbeitszeit Ihre Gesundheit möglichst lange erhalten und die täglichen beruflichen und privaten Anforderungen meistern.

Titelbild der Broschüre "Zeichen erkannt?" (verweist auf: "Zeichen erkannt? - Prävention bei orthopädischen Beschwerden")

"ZEICHEN SETZEN!" - Informationen für Arbeitgeber und Betriebsärzte

Die Präventionsangebote der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz unterstützen Ihre Mitarbeiter dabei, die täglichen beruflichen und privaten Anforderungen gerade im mittleren Lebensalter zu meistern. Sie helfen, bei ersten gesundheitlichen Problemen den Weg zu einem gesünderen Lebensstil zu finden. Denn: Prävention hilft allen - Ihren Mitarbeitern und Ihrem Betrieb.

Titelbild der Broschüre "ZEICHEN SETZEN!" (verweist auf: "ZEICHEN SETZEN!" - Informationen für Arbeitgeber und Betriebsärzte)

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK