GSB 7.1 Standardlösung

Raumpfleger (m/w/d)

in Teilzeit (Beschäftigungsumfang 19,5 und 30 Wochenstunden) befristet für die Dauer von Vertretungen, mit Aussicht auf Übernahme in ein Dauerarbeitsverhältnis

Bewerbungsfrist 16. März 2019
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort Bad Kreuznach, Stadteil Bad Münster am Stein-Ebernburg

Die Drei-Burgen-Klinik stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt Raumpfleger (m/w/d), in Teilzeit (Beschäftigungsumfang 19,5 und 30 Wochenstunden) befristet für die Dauer von Vertretungen, mit Aussicht auf Übernahme in ein Dauerarbeitsverhältnis, ein.

Anforderungsprofil

Sie verfügen über

  • Fachkenntnisse als Reinigungskraft
  • Fähigkeit zur kollegialen Zusammenarbeit
  • Flexibilität hinsichtlich des Arbeitseinsatzes und der Arbeitszeit (Wechselschicht), insbesondere die Bereitschaft auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten

Arbeitgeber-Leistungen

Alle Vorteile eines großen öffentlichen Arbeitgebers, z. B.

  • sichere, moderne und gut strukturierte Arbeitsplätze
  • kollegiales, wertschätzendes Arbeitsklima mit einer flachen Hierarchie und der Möglichkeit zu selbständiger und verantwortungsvoller Mitarbeit in erfahrenen Teams
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit flexiblen und planbaren Arbeitszeiten
  • umfassendes Personal- und Organisationsentwicklungskonzept, Führungskräfteeinschätzung, regelmäßige Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterbefragungen, QS-Zirkel Mitarbeiterzufriedenheit u.v.a.m.
  • leistungsgerechte Bezahlung nach dem TV-TgDRV
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung durch die VBL
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen mit finanzieller Unterstützung
  • Familienfreundliche Lage mit hohem Freizeitwert
  • Kindergärten sowie weiterführende Schulen im Bereich der Verbandsgemeinde sind vorhanden

Tätigkeitsprofil

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen

  • Reinigung der Rehabilitandenzimmer und Sanitärbereiche
  • Reinigungsarbeiten von Behandlungsräumen, Arzt- und Schwesternzimmern sowie im diagnostischen Bereich
  • Reinigung von Aufenthaltsbereichen der Rehabilitanden und Mitarbeitern, Treppenhäusern, Büros und Fluren
  • Selbständigkeit

Bewerbungsverfahren

Ihre ausführliche schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen senden Sie bitte bis 16.03.2019 an:

Deutsche Rentenversicherung
Rheinland-Pfalz
Drei-Burgen-Klinik
Zum Wacholder 2
55583 Bad Kreuznach

Wir senden Bewerbungsunterlagen aus organisatorischen und wirtschaftlichen Gründen grundsätzlich nicht mehr zurück. Wünschen Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen, fügen Sie bitte einen adressierten und passend frankierten Rückumschlag bei. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Ihre Daten erheben und verarbeiten wir nach Maßgabe der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Landesdatenschutzgesetzes Rheinland-Pfalz.

Für einen Erstkontakt und inhaltliche Nachfragen steht Ihnen Frau Lena Herz unter Tel. 06708 82-6114 oder per E-Mail: lena.herz@drv-rlp.de zur Verfügung.

Besondere Hinweise

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz ist Träger der gesetzlichen Rentenversicherung und Ansprechpartner unserer Kunden in Rheinland-Pfalz. Hier unterhalten wir Dienststellen an sieben Standorten und betreiben vier Rehabilitationskliniken.

Schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte behinderte Menschen (§ 2 Abs. 2, 3 SGB IX) werden nach Maßgabe der für die Auswahl geltenden Regelungen bei gleicher fachlicher und persönlicher Qualifikation besonders berücksichtigt, ebenso Frauen, soweit und solange eine Unterrepräsentanz im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes vorliegt.

Adresse

Drei-Burgen-Klinik
Zum Wacholder 2
55583 Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz
Deutschland

Kontakt

Lena Herz
Telefon: 06708 82-6114

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK