GSB 7.1 Standardlösung

Finnen auf Schnupperkurs in der Drei-Burgen-Klinik

Ausgabejahr 2018
Datum 11.05.2018 16:20 Uhr

Eine finnische Delegation, von 26 Mitarbeitern des Kuopio University Hospital, besuchte am 11.Mai die Drei-Burgen-Klinik, um einen Einblick in die Organisation des Rehabilitationssystems in Deutschland zu erlangen. Von Interesse war, wie sich der Ablauf einer Rehabilitation und die Zusammenarbeit mit den zuweisenden Stellen gestaltet.

Eine finnische Delegation, von 26 Mitarbeitern des Kuopio University Hospital, besuchte am 11.Mai die Drei-Burgen-Klinik, um einen Einblick in die Organisation des Rehabilitationssystems in Deutschland zu erlangen. Von Interesse war, wie sich der Ablauf einer Rehabilitation und die Zusammenarbeit mit den zuweisenden Stellen gestaltet.

Die Klinikleitung informierte über die Drei-Burgen-Klinik als Fachklinik für Kardiologie und Orthopädie, über das medizinisch-therapeutische Angebot, sowie über das Reha-System und dessen Finanzierung in Deutschland. Der leitende Sporttherapeut und Initiator des Zusammentreffens, Heinz Lowis, gab einen Einblick in die Therapiepfade der Klinik mit dem Schwerpunkt auf Sport- und Physiotherapie. Bei einem Klinikrundgang lernten die Besucher die einzelnen Bereiche der Klinik näher kennen. Insbesondere wurde das Angebot der Medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR) demonstriert und erläutert. Bei einem gemeinsamen Mittagessen gab es noch Zeit, sich untereinander auszutauschen und offene Fragen zu klären.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK